Oktober 2021

You are browsing the site archives for Oktober 2021.

Wir freuen uns sehr, den genau richtigen Wettbewerb zu gewinnen: Was kann man sich schöneres vorstellen, als für die reformierte Kirchgemeinde Zürich-Hirzenbach ein Zentrum mit Wohnungen, Büros, Gastronomie, Co-Workingspace, Indoor-Spielplatz und vor allem einer Kirche zu bauen? Vielleicht ein Zentrum mit all diesen Nutzungen UND einer Kapelle auf dem Dach der Kirche? Genau.

Auf der Projektseite der Bauherrschaft mehr zur Idee des Stefansviertels sowie der Download des Juryberichts. Und auf unserer Seite demnächst Pläne, mehr Bilder und weitere Informationen-

mit:
Ferrari Gartmann
Planikum
B3 Kolb AG
Durable
Kempter Partner

Mitarbeit Entwurf:
Julia Schütz

Der Neubau des Kindergarten in Horns kommt gut voran. Bereits ist das Prinzip der raumbildenden Boxen sichtbar, der innere Raum mit den angegliederten Nischen spürbar.

Ebenfalls schön sichtbar ist das Konstruktionsprinzp: Ein Massivbau, der möglichst simpel und klar konstruiert ist. Einsteinmauerwerk, Mauerwerk und Beton. Beton aber nur dort, wo nötig, also als Stützen, Scheiben und Sockel. So kann der Anteil an CO2-haltigem Beton reduziert werden und das spätere Trennen und Recyclen der Materialien wird vereinfacht. Eine Mauer ist eine Mauer – rein mineralisch, keine verklebte Schichtung von Folien, Dämmungen, Dichtungsbahnen, Klebern, Polyurethan und Mauerwerk.