Oktober 2020

You are browsing the site archives for Oktober 2020.

Gestern nachmittag fand der Spatenstich zu unserem Ersatzneubau am Lindenhof statt. Dank der Firma Brühwiler Kundenmaurer GmbH konnte die Bauherrschaft (und der Architekt..) für einmal nicht nur mit der Schaufel, sondern sogar mit dem Bagger den symbolischen Aushub beginnen. Danke auch an die Krattiger Holzbau AG, die den Anlass organisiert hat.

Und danke natürlich an die Bauherrschaft: wir hoffen, dass die gemeinsam entwickelte Absicht, eine alternative zum Einfamilienhaus und zum gesichtslosen Mietwohnungsbau anzubieten, aufgehen wird – und sind sicher, dass die fünf etwas ungewöhnlichen Mietwohnungen bald vermietet sein werden. Anstelle von Geschosswohnungen oder freistehenden Häuschen sind im Projekt fünf 3-geschossige Wohneinheiten in drei verschiedenen Varianten geplant, die zum Mietpreis einer Wohnung den Komfort eines Einfamilienhauses und Aspekte von gemeinschaftlichem Wohnen anbieten werden. Sie orientieren sich auf einen gemeinsamen Hof und einen gemeinsamen Aussen- und Erschliessungsbereich. Anstelle eines privaten Gartens oder Balkons tritt eine gemeinsame Vorzone, die unter dem weit ausladenden Scheunendach angeordnet ist und die – ja nach Wohnungstyp – direkt ins Wohnzimmer oder die Küche führt.

Wir freuen uns auf den weiteren Bauverlauf und auf die Bauvollendung im nächsten Herbst – und auf das neue Leben, dass dann am vormals etwas verwaisten Lindenhof einziehen wird.