Jaxon

Eine ironische Randbemerkung der Architekturgeschichte: Am 28.November durfte ich im Rahmen der „Dessauer Gespräche“ ausgerechnet am Bauhaus in Dessau – dem ehemaligen Feindbild – einen Vortrag über die Geschichte der Analogen Architektur halten. Am nächsten Tag hat Christoph Mathys in einem Seminar die Studierenden in  die Technik der Architekturdarstellung mit Jaxonkreide eingeführt und ich durfte assistieren. Dabei ist dieses Bild eines kleinen Pavillons entstanden, den wir zur Zeit planen.