Sommerzeit auf der Baustelle

Es ist dieser Tage etwas weniger los auf den hiesigen Baustellen und auch im Schulhaus am Ekkharthof ist es etwas ruhiger. Zeit, das Licht im neuen, skulpturalen Treppenhaus zu geniessen – eine Schönheit, die später, wenn die Bewegungsmelder und die Beleuchtung in Betrieb sind und alles – ob man will oder nicht – in ein gleichmässiges, stimmungsloses Kunstlicht tauchen werden, nur noch selten zu sehen sein wird.