Birds

Wir hatten immer Bedenken, ob die sehr transparenten, eisenoxidarmen Gläsern des Gemeinschaftsgebäude zu einer Falle für Vögel werden könnte. Doch nach einigen Monaten in Betrieb ist noch kein einziger Vogel zu Tode gekommen. Es ist von einer seltenen Undankbarkeit der Vogelwelt, dass sie nun zum Angriff übergeht – eine Gruppe von Raben oder Krähen sammelt sich täglich am Gebäude und zerstört ohne Grund und Vorwand die untere Abdeckleiste der Pfosten-Riegelverglasung: ein kleiner Trupp von Vögeln setzt sich vor die Fenster und hakt wie von Sinnen auf die mit Ölfarbe gestrichene Holzleiste ein.

Falls jemand dieses Problem kennt und gegebenenfalls sogar den Grund dafür weiss oder eine gestalterisch vertretbare Lösung kennt, wären wir für Hinweise sehr dankbar.